Liste  des Vitamin K Menge in Gemüsesorten

 

Wir führen für Marcumarpatienten regelmässig Schulungen durch die Gerinnungsselbstmessung zu erlernen.

Wir sind seit 2007 Schulungspraxis und führen die Schulung nach der nach der zertifizierten SPOG Methode durch.

 

Sind Sie Marcumarmarpatient?

Möchten Sie diese einfache Methode lernen?

 

 

Dann sprechen Sie uns auf eine Schulung an.

 

Messung der Gerinnungswerte durch den Arzt

In der Regel führt der Arzt durchschnittlich alle vier bis sechs Wochen eine Kontrolle der Gerinnung durch. Das heißt, Sie gehen in die Arztpraxis. Dort nimmt man Ihnen Blut aus der Vene ab und schickt dieses dann zur Ermittlung des Gerinnungswertes an ein Labor. Je nach Arztpraxis erhalten Sie dann am gleichen Tag oder am darauf folgenden Tag Ihren INR- bzw. Quick-Wert.

Gerinnungs-Selbstmanagement

In der Regel führen Sie beim Gerinnungs-Selbstmanagement mit CoaguChek® nach einer Schulung selbst eine wöchentliche Kontrolle durch. Bei Veränderungen des Lebensstils oder einer Erkrankung ist eine noch häufigere Kontrolle ratsam. Das Gerinnungs-Selbstmanagement hilft Ihnen, Abweichungen Ihrer Werte von dem vom Arzt vorgegebenen individuellen therapeutischen Bereich rasch zu erkennen. Falls nötig können Sie direkt auf diese Veränderungen reagieren und die Dosis Ihres Gerinnungshemmers der neuen Situation anpassen. Wie Studien gezeigt haben, können Sie dadurch das Risiko für Komplikationen senken und somit Ihre Sicherheit und Lebensqualität erhöhen. Auch wenn Sie Ihre Gerinnungswerte selbst messen und die Medikamentendosis anpassen, bleibt Ihr Arzt selbstverständlich Ihr Partner. Er prüft mit Ihnen zusammen in regelmäßigen Abständen die ermittelten Werte, beurteilt die Ergebnisse und berät Sie.

 

Praxisleitbild

 

 

 Im Mittelpunkt unserer Tätigkeit steht immer der Mensch.

Ein freundlich zugewandter, respektvoller,ruhiger und zuvorkommender Umgang

mit dem Patienten hat für uns oberste Priorität.

Unabhängig von Herkunft, Konfession und sozialer Stellung,

behandeln und umsorgen wir unsere Mitmenschen ganzheitlich.

Wir wollen dies durch gute fachliche Qualifikationen

und moderne Technik erreichen.

Wir arbeiten alle miteinander,

um das gemeinsam formulierte Ziel zu erreichen.

 

 


23. Oktober 2017

Lgog5

 

Außerhalb der Sprechzeiten erreichen Sie den hausärztlichen Bereitschaftsdienst unter der Telefonnummer : 116117

ACHTUNG: In lebensbedrohlichen Notfällen immer 112 anrufen!

Ihre Zeit ist uns wichtig!

Falls Sie keinen Termin haben, und eine akute
Behandlung benötigen,
rufen Sie bitte vorher in der Praxis an, damit wir mit Ihnen eine Zeit vereinbaren können, zu der sie schnellstmöglich behandelt werden können. Bitte beachten Sie: Notfälle und akute Erkrankungen können zu ungeplanten Wartezeiten führen. Bitte haben Sie in solchen Fällen Geduld
und vergessen Sie nicht:
Auch Ihnen wird im Notfall bevorzugt geholfen.